Sonntag, 26. Februar 2017

Ich musste mich einfach belohnen ....

Die Woche war so sch ... bescheiden,
da brauchte ich einfach eine Belohnung.
Und womit kann sich eine 
Stoffsüchtige am besten belohnen?
Ja genau, ihr kennt mich wohl?
Da kam mir der Stoffmarkt in Bochum
sehr gelegen.
Dann gibt es in Bochum ein Stoffgeschäft
namens Javro.
Von dem habe ich schon das ein oder andere
gehört, aber selbst war ich noch nie dort.
Wenn das mal Belohnungstag wird.

Zunächst ging es zum
Stoffmarkt.
Die Sonne schien,
was mich leider dazu verleitete
zu glauben,
keine Handschuhe und Stirnband
zu benötigen.
Das war echt blöd von mir ...
nachher hatte ich Ohrenschmerzen,
weil der Wind kalt und heftig pfiff.

Aber was soll´s bei der Ausbeute:






Dann ging es weiter nach Javro.
Irgendwie hatte ich mir
was anderes unter den Laden vorgestellt.

Dachte das wäre so ein
Türkenladen wie der aus Bielefeld
(Weiß der Henker warum )

 und wurde dann prositiv überrascht.

Sehr schöne Stoffe hatten die dort.
Ich hätte ein Vermögen ausgeben können.
Wie das halt so ist, Qualität hat auch ihren Preis,
deshalb musste ich mich dann
doch was zügeln.
Trotzdem sind ein paar
wunderschöne Exemplare in meine
Tasche gewandert.

 Der Plüsch ist für eine Appli.....

Ein ganz toller, weichfallender
und kuscheliger Viskosestretch.
Ein ganz toller Viskose-Jersey,
auch sehr schön fallend.
Und 2 BW-Stoffe die an Mull
erinnern.
Für schöne luftige Sommerblusen.
Wo ich doch im letzten Jahr,
einen tollen Schnitt probenähen durfte.

Ganz vergessen.
Bei Javro bekommt man ähmm Frau
eine Rabatt-Karte.
Hat man für 100€ eingekauft
bekommt man beim nächsten Kauf
innerhalb von 3 Monaten 10€
innerhalb von 6 Monaten 5€
und danach 2€
Rabatt.

Ich brauche wohl nicht
extra erwähne,
das ich bereits 1 Karte
voll habe oder?       










Sonntag, 19. Februar 2017

zum 70. nach Hamburg

nein natürlich bin nicht ich
70. geworden,
sondern meine Mama.

Aber was schenkt man zu so
einem Ehrentag?
Meist hat man doch eh schon
viel zu viel in den Schränken.

Meine Mama wünscht sich
seit 15 Jahren
(ja solange gibt es nämlich das Musical schon)
1x König der Löwen zu sehen.

Wenn das nicht ein schönes
Geschenk ist.

Am Dienstag ging es dann los.
Mein Reisewunsch war,
(immerhin hatte ich ja auch erst 
vor kurzem Geburtstag :-D) 
ein Besuch in der
Speicherstadt Kaffeerösterei

Meine Mama beim Kaffee aussuchen

Die Elbphilharmonie ist auch endlich fertig.
Und das warten hat sich gelohnt ;-) .... wunderschön.

Am Abend mussten 
wir dann zu den Landungsbrücken



Und kurze Zeit später
ging es auch schon los

Am nächsten Tag
hatten wir eine Audienz
beim Papst

und sind dann noch mal eben nach Capri rüber ....



Anschließend haben wir uns noch
mit meiner Tante (Mamas Schwester)
getroffen und ein paar schöne Stunden
miteinander verbracht.

Bevor dann unser Zug wieder
Richtung Heimat ging.

Ich habe selten meine
Mama so glücklich gesehen.