Mittwoch, 11. Mai 2016

Wenn es mal nicht so läuft ....

Wenn man näht und dabei neue 
Schnittmuster testet,
dann ist das nicht immer
von Erfolg gekrönt.

Genauso erging es mir auch 
bei meinem 1. Probenähen.
Das 1. Probestück ............
wäre fast ein TfT geworden.
(Teil für die Tonne)



(sorry aber Sonntags bin
ich nicht vorzeigetauglich)

Aber so schnell wollte ich 
dann auch nicht aufgeben.
Vorallem wollte ich den 
schönen Streifenstoff nicht
wegwerfen.

Also hab ich hier gegrübelt,
da gegrübelt.
Im Stoffschrank geschaut.
Stoffe angehalten .....
Mhhh aber einfach nur so?
Mhhhh ..... grübel.
Die Stoffschere geschwungen...
Hier geschnippelt ....
da geschnippelt ....
und schwupps war es fertig.
Der Rettungsschirm ...
ähmmm Shirt.

Und auch hier erwartet Euch
ab jetzt ......
eine Bilderflut






 Die Ziernähte in Pink gefallen mir total gut.
Sollte ich öfters machen.

Und weil ja heute
wieder Donnerstag ist ....
ich mal wieder.

Kommentare:

  1. Ja, kannst du durchaus öfter machen: Erstaunlich, was aus dem "Beinahe-TfT" geworden ist. Passt dir gut!
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Quintilia,
      schön das du zu mir gefunden hast. Ich hätte gerne auch bei dir kommentiert, aber entweder bin ich total blind oder du möchtest das keine Kommentar ... ich hab jedenfall kein Feld gefunden. Deshalb von hier, dein Pattydoo Shirt sieht super toll aus. Den Beulen nach dem Waschen mit viel Dampf entgegentreten, das nützt meistens. LG Britta

      Löschen
  2. Ja, kannst du durchaus öfter machen: Erstaunlich, was aus dem "Beinahe-TfT" geworden ist. Passt dir gut!
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
  3. Die zweite Version gefällt mir viel besser!
    Ist das ein Schnitt oder eine Eigenkreation?

    LG
    Tanja

    (Lustiger Geselle da neben dir!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Schnitt den ich mal entworfen und verkauft hatte, als ich noch gewerblich tätig war. Hab ihn mit einer Art Wiener Naht versehen. Aber wer weiß was die Zeit bringt, vielleicht kommt ja doch noch mal eine Neuauflage ;-).
      LG Britta

      Löschen
  4. Liebe Britta, das Shirt hast du aber dermaßen gut gerettet, der Hammer, tolle Idee. Richtig toll. Steht dir so auch viel besser. Die Bilder mega, wo steht dieser coole Blechmann denn rum?
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der steht in Oberhausen/Rheinland an der Niebuhrg (eine ehemaliges Zechengelände, heute Kleintheater) rum.
      LG Britta

      Löschen
  5. Liebe Britta, das Shirt ist SUUUUPER TOLL geworden, was du gezaubert hast ist echt UNGLAUBLICH!!! HUT AB!!!!
    Die Bilder sind fantastisch
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und Herzlich Willkommen als neue Leserin.
      Es freut mich, dass dir meine Seite gefällt.
      LG Britta

      Löschen
  6. das ist ein wunderschönes shirt geworden, die arbeit hat sich vollends gelohnt, das shirt "steht" dir super*** lg barbara

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wie gut, dass es nicht in der Tonne gelandet ist. Tolles Endergebnis! Sonnige Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Unfassbar, was aus einem TfT noch so werden kann! Ich bin schwer beeindruckt von deinem neuen Shirt!! Es macht echt was her! Steht dir hervorragend <3
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für Eure lieben Kommentare.
    Freut mich, dass es Euch sogut gefällt wie mir :-).
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Britta,
    ich bin auch begeister, wie toll du das Werk gerettet hast. Das Shirt sieht nun klasse aus und die Streifen längs und Quer zu verwenden ist auch ein Hingucker.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen