Donnerstag, 31. März 2016

Der Selbstauslöser und ich Teil 3

ja ihr werdet es kaum glauben,
ich habe wohl endlich ein 
Örtchen in meiner Wohnung gefunden,
die Ideal für meinen
Selbstauslöser ist.
Hach wat freu ich mich.

UUnndddd deshalb kann ich euch auch
endlich mein großes Projekt vorstellen.

Irgendwann Ende Januar, an 
einem Montag,
wollte ich zum Tai Chi.
Och jo, aber bitte bequem im
Jogginganzug.
Ähmmm ja ..........
Öhhhhhh...........
da ist keiner im Schrank.

Oh je und ich fahr doch dieses Jahr 
noch zur REHA.

Also Stoffschrank durchforstet.......
Schnittmusterschrank durchforstet........
Stoffschere geschwungen .......
Frau Ovation ratter ratter ........
Frau Pfaffi ratter ratter ............

Und nun uffgepasst Bilderflut.
(Ähmm an meinen Gesichtausdruck muss ich noch arbeiten)









(ähmm ja bitte die rechte Seite ignorieren)

Na ja bei 4 Wochen REHA reichen 3 T-Shirts natürlich nicht.
Es sind weitere geplant und dafür
habe ich schon ganz viele
Denglisch-Sprüche gesammelt.
Die haben es mir momentan
total angetan.

Zu dem gezeigten:
Also die Plottbilder sind alle bei Pinterest gefunden 
und selbst nachgezeichnet
und werden nur für mich genutzt.
Die Fische vom Spruch sind aus dem Sil-Store.
Nun gut die Hose sieht man kaum,
aber das ist Schnitt Moira.
T-Shirt 1: Mein Schnittmuster Leona
T-Shirt 2-3: Mein Schnittmuster Zipfelshirt
Jacke: Big Lady Bella

Und weil ja gerade 
Donnerstag geworden ist,
kann ich auch endlich mal wieder 
am
teilnehmen.

Mittwoch, 23. März 2016

Das ist Spitze ...

ja meine Spitzen von der Creativa
sind Spitze.
Ich habe euch ja noch versprochen,
alle entknäult zu zeigen.

Tatataattaaaaaaaa................



Ohh ich kann es kaum erwarten, die letzte Spitze zu vernähen.
Aber das wird noch dauern, hab hier noch soooooooooo
viele Pakete liegen.

Und dann hab ich ja vor meinem Balkon
einen ominösen Baum stehen.
Einen der spätestens wenn die 1. Blätter
sprießen, gar nicht mehr schön ist.
Denn dann sitzt er voller Läuse 
und mein Balkon ist voller 
(ich nenns mal) Läuse-Kleber.
Ich kann dann noch nicht mal bei
schönem Wetter meine Wäsche dort trocknen *heul*.

Von den Blättern konnte ich den Baum
irgendwie nicht zuordnen,
jetzt habe ich beim Discounter 
Balkonmöbel-Schutzhauben gekauft.
Und was sah ich denn da?




Nee kann es denn wahr sein?
Ja es ist wahr, es ist ein 
Weidenkätzchenbaum.

Und da die Kätzchen so schön 
in der Sonne tanzten,
habe ich mir gleich mal die 
Kamara geschnappt.
Hihi sie hatte so ihre Schwierigkeiten,
aber ich habs geschafft.
Sehen sie nicht wunderschön aus?

Nur die Läuse,
auf die kann ich echt verzichten.

So und nun verspreche ich euch,
beim nächsten Mal 
gibt es wieder was 
genähtes zu sehen.
*Indianerehrenwort*


















Donnerstag, 17. März 2016

Creativa die Ausbeute .....

Hach war das schön.
Mal ganz anders so alleine über die Messe zu schlendern,
aber auch nicht wirklich unangenehm.

Direkt auf dem Parkplatz habe ich 
2 aus der Essener Nähgruppe getroffen.
Bis zur Halle haben wir dann gequatscht
und dann trennten sich unsere Wege.


Aber nun seit ihr sicher neugierig oder?

Ganz viele Ringe .... 
nö ich gehe jetzt nicht unter die Kettenhersteller,
die sind für BHs.
Aber das werdet ihr ja dann sehen,
wenn einer fertig ist.

Gaaannnzzzz viel Glitzer-Flexfolie.
Ja bei mir wird es demnächst
Blinky-Blinky geben
(ähmm ja ein kleines bisschen).

Ein paar Ersatzklingen für den Rollschneider
und einen Griff für das große Patchworklineal

Hach und ein bisschen was an 
Glückpilze habe ich auch noch gefunden,
auch wenn die wohl schon wieder out sind.

Ja und zum Schluss kommen wir zu meinen
Lieblingsstand
Im wahrsten Sinne des Wortes,
der Spitzen-Mann.

Ganz viele schöne Spitzen habe ich wieder erstanden
und ein klein wenig an kleinen Schleifchen.
In schön bekommt ihr sie natürlich noch zu sehen,
aber fürs aufwickeln war heute morgen
keine Zeit und gestern Abend musste ich 
meine Plattfüße pflegen.

Es war ein schöner Tag,
aber was mir echt übel
aufgestoßen ist.......
 Die Parkgebühren sind fast genauso
hoch wie der Eintritt.
Unglaublich.

Nur nach Dortmund zur Messe,
ist die ÖTV-Anbindung 
sowas von grottig.
Und Frau weiß ja nie was sie alles einkauft.

Allen die in den nächsten Tagen zur
Creativa fahren,
wünsche ich viel Spaß.
Und vielleicht hab ich ja die ein 
oder andere auf den Geschmack
gebracht.



 
 


 
 

Mittwoch, 16. März 2016

Creativa ich komm.....


Für mein Leibliches Wohl ist hoffentlich ausreichend gesorgt.
Finde die Preise auf so einer Messe ja immer unterirdisch.
 

Ticket habe ich gestern Online bestellt und ausgedruckt.
Und hier meine Laufliste............
Nun kann hoffentlich nichts mehr schief gehen.

Ach ja, damit ich auch alles sehe,
bekam meine Brille heute morgen 
noch ein Bad im Ultraschall :-).  


Samstag, 12. März 2016

Stoffmarkt in Venlo..

Letzte Woche Sonntag war Stoffmarkt.
Und das gleich doppelt
1x hier bei mir in Oberhausen
1x in niederländischen Venlo.

Da es in Oberhausen immer extrem voll ist,
habe ich mich diesmal für Venlo entschieden.
Außerdem ist Venlo Sonntag-Nachmittags verkaufsoffen,
sprich es konnten gleich die typischen 
holländischen Leckereien geshoppt werden.

Ja und neue Stöffchen wurden auch geshoppt

1x schöner Jeans
es soll eine Pumphose werden, ich hoffe er ist dafür nicht zu steif.
WaMa und Trockner sollen es jetzt richten.

1x Strickstoff .. er hat nur 2€/m gekostet und schrie mit seiner 
auffälligen Webkante nach LOOOOOOPPPPPPP.
1x 6m grauen Jersey ... sehr schön kuschelig.

1x 1,50m grau/schwarzer Comic
1x 2m grau/schwarze Kreise
1x 2m dunkel grauer Jersey
1x 3m lila melierter Jersey

Und nun der Schnapper schlecht hin.
Ist er nicht toll?
Boar und ich hatte solche ein Glück.
Den Stoff hatte ich schon gefunden,
als ich noch auf Christiane wartete.
Wollte ihn aber nicht sofort kaufen.
Als ich wieder zum Stand kam ............
uuuaaaaaaaaaaaa wo ist der Stoff?
Nur noch ein kleiner Rest war unter
den Ballen zu finden.
Optisch sah es aus, als wenn es mit 
Kombistoff reichen würde.
Also schnell gekauft.
Es sind noch 78cm ... ja das reicht.
Den Kombistoff seht ihr drunter hervorlünkern.
Ja es wird Lila.

Aber erstmal muss ich mein noch
offenes Projekt fertigstellen.
Obwohl es mich schon arg in 
den Fingern juckt.





 

Donnerstag, 10. März 2016

der Fernauslöser und ich ...

nein ich glaube wir werden in 
diesem Leben keine Freund mehr.

Stelle ich Püppi auf um Belichtung und Entfernung
einzustellen, funktioniert er einwandfrei.
Bis ich in die Klamotten schlüpfe ...............
dann geht nichts mehr.

Ok meine "Fotoecke" ist jetzt nicht gerade
gut ausgeleuchtet,
aber warum funktioniert er dann mit Püppi?
Und mit mir nicht?

Ich hab´s jetzt mehrfach probiert............
ich glaube bis ich irgendwann mal eine 
neue "Fotoecke" = neue Wohnung habe,
gebe ich auf.

Ihr müsst also fürs erste auf Bilder 
an der Püppi vorlieb nehmen.
Aber besser als gar keine Bilder, oder?

So nun aber zum Wesentlichen.
Nein ich war nicht faul in letzter Zeit
Hier ein Beweisfoto:





Das nächste Schnittmuster wurde von mir getestet.
Und oh Wunder, es gibt sogar Fotos mit mir drin.

Stoffe sind gut abgelagert.
Grauer Sweater (nicht angerauht) und rotem Nicky.
Und ihr werdet es kaum glauben,
der Sweater ist kuscheliger wie der Nicky.



Schnitt: die Profis werden ihn erkennen
Big Lady Comet in Gr. 54

Mein Fazit:
Ich finde die Arm-/Brustpartie nicht so toll.
Blöderweise habe ich mich an den Angabe vom
Schnittmuster gehalten, hiernach hätte der Schnitt
locker passen müssen.
Memmo an mich: verlass dich nicht darauf.
Ich finde das Shirt etwas zu eng und
was bei mir ja selten vor kommt,
viel zu lang.
Aber als Couch-Potato-Kuschel-Shirt
ist es wunderbar geeignet.

Und weil heute Donnerstag ist,
geht mein Beitrag 
ab zum