Sonntag, 17. Januar 2016

Meine 2. Schnabelina ist fertig

Eigentlich wollte ich ja erst wieder Posten,
wenn mein neuer Laptop da ist,
aber das dauert und dauert und dauert.

Deshalb poste ich nun zwar,
kann aber nur hoffen,
das die Bilder ansehnlich sind.
Denn mit dem alten Laptop,
sehen alle Bilder überbelichtet aus.

Ähmm ja das ist eine Schnabelina,
wer sie kennt, 
wird Fragezeichen im Kopf haben,
" Das soll eine Schnabelina sein?"
Ja im Grunde schon.

Ich mag lieber Taschen die eher 
hochkant rechteckig sind.
Deshalb habe ich die Schnabelina
verschmälert.
Ich finde nun hat sie für mich
genau die richtige Form.
Genäht aus schwarzem Kunstleder,
leicht stretchig.
Was das nähen nicht gerade 
einfach gestaltete. 



Ich hab mich sogar an Paspeln getraut.

Oben natürlich mit Reißverschluß 
als Schutz vor Langfingern.
Mir fehlt nur noch ein schöner RV-Baumler


Das Innenfutter ist schön bunt.


Auf der einen Seite 2 Taschen mit Klettverschluß zum schließen,
auf der anderen eine RV-Tasche

Und passende dazu
ist noch eine Susie entstanden.
 Na ja,
Kunstleder ist für dieses 
süße Täschchen nicht gerade
die ideale Wahl.










Kommentare:

  1. Ja doch hat was von der Schnabelina Bag, urgendwie. Schön isse auf jeden Fall, egal was für ein Schnitt. Toll auch das bunte Innenfutter.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön deine taschen und sehr fleißig ((-:
    LG G

    AntwortenLöschen
  3. ooooohhhh die sieht toll aus - gefällt mir richtig gut
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    Deine Schnabelina sieht toll aus!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen