Mittwoch, 27. Januar 2016

Gewonnen, ich habe tatsächlich gewonnen

Ich gewinne ja nicht wirklich oft,
na ja gut ich nehme auch selten 
an Verlosungen teil.

Aber in der Vorweihnachtszeit
habe ich ab und an mein Glück
im Frechverlag-Blog-Adventkalender
versucht.
Nathalie hatte das Türchen No. 18
(tztz jetzt weiß ich warum ich gewonnen habe,
hab ich doch am 18.Januar Geburtstag)
Tassenküchlein,
klingt doch sehr spannend.

Und da hab ich doch glatt
gewonnen.
Fast hätte ich den Gewinne
wegen meines PC-Crash 
verpasst.

Aber die "Ersatzgewinner"
hat sich nicht gemeldet
und puuhhhhh
so ging der Gewinn an mich zurück.
freu freu freu.

Und dann kam es




Hach wie schön 



Und noch eine Übersicht
mit den aktuellen kreativ Büchern
Da sind wirklich sehr viele interessante
Bücher drin,
die nicht in einem Türchen vorgestellt wurden.
Mhh vielleicht das ein oder andere
für nächstes Jahr.

Jetzt brauche ich nur noch Zeit
zum backen






Donnerstag, 21. Januar 2016

noch 2x schlafen

hach dann kann ich endlich 
meinen neuen Arbeitsplatz
einrichten.

Morgen gibt es für 
den hübschen Kleinen
noch eine
Schönheitskur




Es gibt hier noch jemanden
die es kaum erwarten kann



Dann kann ich auch endlich wieder
meine Lieblingsblogs lesen.
 

Sonntag, 17. Januar 2016

Meine 2. Schnabelina ist fertig

Eigentlich wollte ich ja erst wieder Posten,
wenn mein neuer Laptop da ist,
aber das dauert und dauert und dauert.

Deshalb poste ich nun zwar,
kann aber nur hoffen,
das die Bilder ansehnlich sind.
Denn mit dem alten Laptop,
sehen alle Bilder überbelichtet aus.

Ähmm ja das ist eine Schnabelina,
wer sie kennt, 
wird Fragezeichen im Kopf haben,
" Das soll eine Schnabelina sein?"
Ja im Grunde schon.

Ich mag lieber Taschen die eher 
hochkant rechteckig sind.
Deshalb habe ich die Schnabelina
verschmälert.
Ich finde nun hat sie für mich
genau die richtige Form.
Genäht aus schwarzem Kunstleder,
leicht stretchig.
Was das nähen nicht gerade 
einfach gestaltete.


Ich hab mich sogar an Paspeln getraut.

Oben natürlich mit Reißverschluß 
als Schutz vor Langfingern.
Mir fehlt nur noch ein schöner RV-Baumler
Das Innenfutter ist schön bunt.
Auf der einen Seite 2 Taschen mit Klettverschluß zum schließen,
auf der anderen eine RV-Tasche

Und passende dazu
ist noch eine Susie entstanden.
 Na ja,
Kunstleder ist für dieses 
süße Täschchen nicht gerade
die ideale Wahl.




 



Mittwoch, 6. Januar 2016

Zumindest die Entscheidung

ja die ist gefallen.

Meine Güte, ich hätte ja nicht gedacht,
dass ein Laptopkauf so anstrengend sein kann.

Also Laptop mit Dockingfunktion gibt es in den 
einschlägen Läden vor Ort nicht.
Wird zu selten nachgefragt ... aha.
Ja das sind Buisness-Laptops.
Aber auch nicht jedes Laptop welches sich mit
dem Wort Buisness ziert, hat auch eine 
Dockingfunktion.
Dann habe ich welche gefunden,
ähmmm ja *hüsterchen* ......
öhmmm nööööö *räusper* .......
also 1400  ...... wieso wurde die DM abgeschafft?
Würde das dann umgerechnet, ja dann wäre 
es ein Schnapper.
So bekomme ich Schnappatmung.

Ja ich brauche ja auch noch Software,
weil Office usw. gehörte leider meinem 
noch Ehegatten .....

Aber ich wollte mich trotzdem nicht
so ganz und wirklich vom Gedanken
verabschieden.

Heute auf der Arbeit 
(da haben wir ja solche Laptops,
ich glaube ich erwähnte es auch schon)
hab ich dann mal spioniert, 
welches Modell da so auf meinem Tisch 
rumsteht.
Ja leider auch noch zu teuer, ......
aber die Richtung war schon mal ganz gut.

Tja und dann hatte ich gerade den 
Volltreffer.
Nu isste bestellt.
Muss nur noch die Bank ihr OK geben,
weil ich hab ja vor Weihnachten
im Spitzenparadies .......
ach nee es hätte so oder so nicht gereicht.
Aber wofür gibt es Banken?
Die wollen ja auch leben
und dem ein oder anderem 
schenken sie dann auch
Lohn und Brot.

Jetzt bin ich gespannt............
 

Freitag, 1. Januar 2016

Ein Geschenk zum Jahreswechsel

ja oder auch nicht.
Denn püntklich zum Jahresende,
hat mir mein PC den Dienst quittiert.

Tolle Wurst ....................
das ist nun dieses Jahr das 4. Elektrogerät.
Es reicht jetzt ... 
Hallo da oben,
ich hoffe du hast es gehört.

Nun versuche ich, die letzten 2 Tage 
möglichst noch eine Datensicherung
(die hab ich seit 2014 *hhhuusstttt* 
nicht mehr gemacht)
zu machen.
Aber das dauert und dauert und dauert.
Ich hoffe ich schaffe es noch, bevor mir 
der Dienst ganz verweigert wird.

Es wird also ein wenig ruhig um mich sein.
Ich hab nicht mal alle meine neuen
Favoritenblogs gesichert *heul*.

Aber nun kommt ja das aller Schlimmste .........
ich muss mir nun überlegen
- will ich überhaupt noch mal einen PC?
- oder direkt ein Laptop?
- wenn welche Größe?
- wenn ich wieder Arbeiten möchte
(also im Kleingewerbe)
sind 15" zu klein.
- mhhh dann vielleicht wie auf der Arbeit 
(also die beim Brötchengeber)
ein Laptop mit Dockingstation?
- Öhhmmm kann man jeden Laptop an einer
Dockingstation anschließen?

Fragen über Fragen.

Mittlerweile kristalisiert sich die 
Variante
Laptop mit Dockingstation 
raus.
1. Es reicht ein 14" oder 15" Laptop
2. man braucht so auch nicht schwer schleppen.
Denn größer ist ja auch gleich schwerer.
3. man braucht nicht immer alles
an und ab stöpseln.
4. hat genügend USB-Anschlüss zur Verfügung.
5. für unterwegs ist es blitzschnell abgekoppelt.


Mal sehen ob man mich morgen
bei den einschlägigen
Elektrohändlern
beraten kann.

Drückt mir die Däumchen.

Aber bevor ich es vergesse,
Euch
einen ganz tollen
Start ins Jahr
2016.