Sonntag, 29. November 2015

nicht weihnachtliche Bastelstunde ...

Ja basteln tut man ja zur Zeit 
mehr oder weniger viel.
Aber heute habe ich zur
vorweihnachtenlichen Zeit
etwas nicht weihnachtliches gebastelt.

Ein altes treues Maschinchen
habe ich dazu auf dem Keller geholt.

Eine Plexiglasplatte hatte ich letzte
Woche im Baumarkt gekauft.

Dann ging es auch schon los,
die Vorbereitungen habe ich 
die Woche über schon gemacht.


Erstmal alles grop ausschneiden
und dann kommt der
Feinschliff



Und könnte ihr schon erkennen was es wird?

Fertig!
Jetzt nur noch mit feinem
Schmiergelpapier die Kanten
glätten und schon
sind die Schnittteile einsatzfähig.

Ich hatte die Idee meinen
BH-Schnitt auf Plexiglas auszuschnieden.
So kann man gemusterte Stoffe oder gar
Spitze viel besser ausschneiden.


Hat sehr gut funktioniert.

Das Selbe werde ich jetzt auch mit
meiner anderen
Schnittmustern machen.
Ähmm also die 
Dessous-Schnittmuster.











Kommentare:

  1. Boah bin begeistert, das ist ja eine geniale Idee.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. woooow - das ist ja mal ne tolle idee - klasse!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Also - ich bin immer wieder baff, wat Du für tolle Ideen hast!

    Ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen