Samstag, 7. November 2015

Nähurlaub Holland

Mein (unser) Nähurlaub liegt hinter uns.
Es sah fast so aus, als wäre er zum 
scheitern verurteilt.
Nach meiner OP hatte sich mein Bein 
entzündet. Von Christiane musste der Mann 
kurzfristig am Kiefer operiert werden
und und und.

Aber wir sind ja beide tapfer.
Und es war wirklich ein toller Urlaub.
Wir haben uns prima ergänzt
und das Wetter war sowas von auf 
unserer Seite.

Nur mein Handy hat mir seinen
Dienst verweigert.
Es hat sich ständig abgeschaltet.
Ohne Ladekabel ging gar nichts.
Da wir W-LAN im Bungalow hatten, 
wollte ich euch eigentlich täglich 
teilhaben lassen.
Nun gibt es leider nur ein
klitzekleines Bild.
Es sieht wirklich sehr harmlos aus.
Aber ihr könnt mir glauben, 
so harmlos war es nicht wirklich.

Trotz das ich mit meinem Bein
recht eingeschränkt war
(ich musste es immer hoch lagern und kühlen)
habe ich 6 Shirts und eine Hose Moira 
fertig bekommen.
Ähmm fast fertig, denn 
an den Shirts fehlt noch der
Halsbund.

Ich hoffe wirklich es kommt
zu einer 
Wiederholung.

1 Kommentar:

  1. das nenn ich mal einen kreativen urlaub - bin gespannt auf
    deine neuen sachen!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen