Montag, 30. November 2015

Auch ich konnte Ribba nicht wiederstehen...

neee, nööö, ging nicht.
Überall wo man hinschaute,
haben sie einen ja förmlich verfolgt.
Und einer schöner als der andere.

Hier sind meine ersten Ribba-Rahmen
Der 1. ist doch tatsächlich mit Kabel.
Also eine Lichterkette mit Kabel zu bekommen,
ist mittlerweile eine wahre Herausforderung.


Und es ist nur eine Notlösung gewesen.
Vieeelllll lieber hätte ich ja die 
kleinen LED-Ketten mit Kabel
behabt, aber die waren nicht
zu bekommen.



Die sind dann beide mit Batterie.

Das waren nicht die Letzten.


Kommentare:

  1. Boooooaaaaaahhhhh....., jetzt möchte (will !!!! ) ich auch einen haben, ich finde die soooooo toll und der Plotter steht doch "umme Ecke" - also !
    Nun zu Dir und "nit zu dem, wat isch will":

    Britt, die sind wunderschön geworden !!!!

    Ganz herzliche Grüße aus dem Rheinland in den Pott

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön....ach...ja....das sieht echt toll aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Danke.
    Der oberste wurde heute verschenkt. Meine Kollegin hat Ende Dezember Geburtstag, ich hab das Geschenk dann mal vorgezogen. Sonst hat man ja auch nichts mehr davon.
    Sie hat sich riesig gefreut. Er erleuchtet heute schon das Büro :-).
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  4. die sehen toll aus - richtig schöööön !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Britta, richtig anheimelnd.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen