Sonntag, 11. Oktober 2015

Freud und Leid ...

liegen ja bekanntlich
nahe beieinander.

Am Wochenende wollte ich 
ein neues Schnittmuster ausprobieren
Imka von Mamu Design

Der Versuch ging 
gehörig in die Hose.
(Obwohl das ja ein Oberteil ist.)

Schon beim zuschneiden
dachte ich mir
"irgendwie sieht der Ärmel
aber lang aus".
Aber gut, ist ja ein 
Raglanschnitt,
da ist der Ärmel ja eben länger.





Der Schulterverlauf ist völlig daneben,
der Ärmel ca. 20 cm zu lang.
Obendein auch noch viiiieeeelll zu weit.

Ich hab mir ganz viele Blogs durchgelesen,
angeblich hat niemand
Änderungen vorgenommen.
Zumindest wurden diese nicht erwähnt.
Ehrlich man sollte auch als Probenäherin
ehrlich sein.
Denn der Schnitt geht sooooooo
überhaupt gar nicht.
Und ja, ich habe 
darauf geachtet die 
Jerseyversion zu nehmen.



Kommentare:

  1. oh no - ja der ärmel ist definitiv viel zu lang - auch für kältere
    tage - aber besser zu lang als zu kurz - so kannst du ihn ja noch
    kürzen - den motivstoff find ich klasse und die kombi mit schwarz
    ist perfekt!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Der Motivstoff ist echt toll. Aber du hast recht, das stimmt was mit dem kompletten Schnitt nicht ! Da könntest du ja nen Knoten in die Ärmel unten rein machen (ist dann halt ein bisschen unpraktisch ;)) ). Das hätte mich auch genervt !!
    Aber vielleicht kannst dus ja mit Ab-und Zurechtschneiden nochmal hinbiegen !
    Viel Glück und
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen