Sonntag, 30. März 2014

mal wieder Stoffmarktausbeute LEV 30.03.2014

Heute war in Leverkusen Stoffmarkt,
da ich eh noch ein Stöffchen für meine Schlafis brauchte,
habe ich die Gelegenheit genutzt und mich 
dort mit Christiane getroffen.

Die Sonne hat natürlich gelockt und es war
voller als beim letzten Mal im Herbst,
trotzdem ist es in Leverkusen nicht so 
voll wie in Oberhausen.
Selbst am Couponstand steht man direkt in der 1. Reihe.

Natürlich ist mehr in meinen Hacki gewandert,
als der fehlende Schlafistoff.

Hier meine Ausbeute
 Insgesamt bringt es der Stapel auf 17m.

Aber ist das nicht farbenfroh?

Besonders froh bin ich auf den 
schwarzen Romanit-Jersey 
(vorletzter von oben im oberen Bild)
Draus wird ein Kleid, welches ich für mein
evtl. bevorstehendes Bewerbungsgespräch 
anziehen möchte.

Momentan weiß ich nicht mal ob ich mich bewerbe,
innerhalb meiner Gruppe wird eine Stelle frei,
das steht fest,
nur die Aufgaben weiß ich noch nicht 100%.
Aber wenn alles passt,
will ich vorbereitet sein.



Samstag, 29. März 2014

Ruhig ist es hier ...

ja ich weiß, 
es tut sich schon länger nichts mehr auf meinem Blog.
Das liegt daran, das ich einfach nicht 
fit werde.
Ich habe jetzt wieder 1 1/2 Wochen flach gelegen
und komme einfach nicht auf die Beine.
Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme,
bin ich sowas von fertig,
da geht nicht´s mehr.

Aber ein bisschen habe ich schon gemacht.
Ich wurde zu einem Nähtreffen eingeladen,
welches Ende April in Neuss stattfindet.
Kennen tu ich keine Menschenseele,
nur mit Anke habe ich mal telefoniert
und wir haben gleich zu quasseln angefangen,
als würden wir uns schon Jahre kennen.
Schon mal gute Voraussetzungen.
Ja und weil ich wohl an dem WE viel 
quasseln werde,
dachte ich mir,
näh was wo du nicht viel bei denken musst.
Was liegt da näher, als das 
Sommer-Schlafi-Projekt zu beginnen?

 Und so habe ich schon mal alles zugeschnitten.
Für 1 Oberteil fehlt mir noch Stoff,
ich hab beim Kauf nicht bemerkt das der Vögelchenstoff
nur 65cm breit liegt.
Dat reicht bei meinem Popöchen nicht ganz.

Ansonsten habe ich noch Frühjahrsdeko
vorbereitet, aber irgendwie komme
ich einfach nicht zum dekorieren.



Donnerstag, 6. März 2014

Rumst heißt Donnerstag

ein weiteres Shirt ist entsprungen.
Es gefällt mir total gut,
leider wird es wohl diese Woche nicht mehr
ausgeführt ....... weil,
es sind für morgen schon 18°C angesagt und
dann ist mir so ein Rollkragen 
too much warm.
Zum Wochenende soll es noch wärmer werden,
damit können wohl die 1. T-Shirt 
ausgepackt werden.
Aber jetzt erstmal Trommelwirbel 
für den nächsten Rolli der Saison







Na solangsam wird es besser mit den Modelposen,
oder was meint ihr?
Wenn der Selbstauslöser nicht kaputt wäre,
ginge das noch einfach von der Hand.
Nur leider will die Batterieklappe nicht mehr schließen.

Ich weiß ja, dass die meisten bereits mit der 
Sommer-Shirt-Produktion 
angefangen haben,
also bei mir ist die Winterproduktion noch nicht 
ganz abgeschlossen.
Sommershirt hab ich eigentlich genug,
aber für den Winter
(der kommt ja nächstes Jahr hoffentlich wieder)
fehlt es noch hier und da.
Ich will nicht wieder kurz vorher anfangen....
weiß ja auch nie wie was so kommt 
und wie ich was schaffe.
Ich hoffe trotzdem, ihr schaut euch auch 
weiterhin meine Wintershirt an.

Einen schönen Donnerstag

Wenn ihr wissen wollt,
was die anderen so zeigen
dann klick

Samstag, 1. März 2014

Stoffmarktausbeute Oberhausen 01.März 2014

puhh wettertechnisch haben wir ja wirklich Glück,
die Sonne strahlte zum 1. Stoffmarkt des Jahres.
Na ja, vielleicht wäre es bei Regen am 
Coupon-Stand um 9 Uhr nicht gar so voll gewesen.
So stande sie bereits um 9 Uhr in
2er Reihen vor dem Stand.
2 Stunden später ging da gar nichts mehr.

Meine Ausbeute kann sich wie immer 
zeigen bzw. sehen lassen.
Dabei habe ich nichts gekauft,
was nicht auf meinen Liste stand.
Ich hab genau genommen, sogar weniger
gekauft, als das was auf der Liste stand.
Aber mich noch am Kurzwarenstand durchzukämpfen,
hatte ich einfach keine Lust mehr zu.

 Mein nächstes Großprojekt heißt:
Sommer-Schlafis
schlägt mit 17,00m zu buche.
Schön bunte gelle?


oben: lila Fleece 1,00m (den brauche ich um etwas abzusetzen)
unten: schwarzen Jersey 6,00m
(nein davon habe ich wirklich nicht mehr viel im Schrank)

Damit war Hacki voll und der Geldbeutel 
wieder mal leer.

Aber ich freue mich jetzt schon auf meine schöne Schlafis.

Ein schönes Karnevals WE

P.S.: Die üblichen Verdächtigen ... ähmm Stoffsüchtigen,
habe ich natürlich auch angetroffen.
Ich solchen Momenten geht´s mir immer gut,
denn "ich bin nicht allein" *hüstel*