Donnerstag, 27. Februar 2014

Ihr seit Schuld .......

so.
Das habt ihr jetzt davon,
ihr wolltet es ja nicht anders.




Nein ich spreche natürlich nicht von der Bilderflut,
sondern ich musste doch nach Euren Kommentaren
vom letzten Mal, ein weiteres Kapuzenshirt nähen.

Und so schaut es nun aus.

Ich mag es.

Beim nächsten Mal, muss ich nur die Blenden
oben am Ärmel noch höher setzten.

Und damit gehe ich
zur später Stunde zum 

Dienstag, 25. Februar 2014

Neeeeeeeeeee so nicht

auf dem Ballen fand ich den Stoff toll,
aber da hab ich in geistiger Umnachtung
nicht mitbekommen das es sich hier um eine
Mogelpackung handelt.

Also von vorne gefällt mir das Shirt
ja noch gut

ABER von hinten
neeeeee 
geht gar nicht.

Und warum Mogelpackung?
Der Stoff sieht kuschelig warm aus 
und ist in Wirklichkeit
hauch dünn.
Also eigentlich überhaupt nix für den Winter.
Und ich bin keine große Frostbeule,
nur eine ganz Kleine.

Was mach ich denn jetzt damit?
Für ein T-Shirt finde ich den Stoff nicht so dolle.






Montag, 24. Februar 2014

Ein später Bib Beitrag am Montag

Aber wie heißt es doch so schön?
Besser spät als nie.
Und morgens um 5 Uhr Fotos von mir?
Nein das kann ich niemanden antun,
es reicht wenn meine Katzen mich in diesem 
Zustand sehen *lach*.

Hier ein Shirt das ich aus Resten gezaubert habe.
Nichts besonders,
aber mir gefällt es




Ein paar Langarmshirt möchte muss ich dieses
Frühjahr noch schaffen.
Denn im Schrank ist immer noch mehr Ebbe 
als Flut zu sehen.
Dafür habe ich an Kurzarmshirt im letzten Jahr 
reichlich geschafft und bin da 
mehr als gut versorgt.
Somit wird es wohl für den Sommer 
einiges an Shirtkleidern geben.
Mal sehen.

Und nun ab damit zum 











Donnerstag, 13. Februar 2014

Und schon ist Donnerstag

und ich darf heute endlich mal wieder arbeiten gehen.
Ja, ich freue mich wirklich, denn bis jetzt war ich 
dieses Jahr so gut wie nur krank.
Sage und schreibe auf 8 Arbeitstage komme ich.
Und auf meinem Schreibtisch Tanz der Bär.

Aber vorher möchte ich Euch noch 
ein weiteres Shirt zeigen,
welches ich schon zwischen den Feiertagen
genäht hatte.
HIER 
hatte ich schon mal eine Kombi vorgestellt.
Ich liebe diesen Schnitt einfach
und muss jedes Mal aufpassen,
das ich nicht gleich 4-5 Shirt 
daraus zuschneide.



Der Stoff ist gut abgelagerter Jersey,
er ist vom Stoffmarkt ... fragt sich nur von welchem *hüstel*

Ach wie ihr seht, 
wollte da unbedingt noch jemand 
mit aufs Foto.
Nur stillhalten wollte sie dann nicht.

Und wer wissen möchte,
wer heute noch so mit 
gerumst hat

Sonntag, 9. Februar 2014

Schnupf und UFO-Alarm

Letzte Woche Samstag kündigte sich das Unheil schon an.
Ich hatte Halsschmerzen.
Sonntag morgen, ging es noch und ich dachte zunächst
"och super, wird ja gar nicht soooo schlimm..."
Dann kam der Sonntag Abend und am Montag
saß ich beim Doc.
Zunächst hatte ich keine Stimme mehr und dann
kam später als Sahnehäubchen eine
Bronchitis.

Ich hatte nicht mal Lust Fotos zu machen,
geschweige denn das ich auch nur 
einen Millimeter genäht hätte.
Das soll schon was heißen.

Heute habe ich dann Fotos von den UFOs gemacht,
die die vor gut 2 Wochen hier gelandet sind.
Ich wunder mich noch immer, das in der
Zeitung nichts von unbekannten Flugobjekten stand *tztz*.
Ihr erinnert Euch doch an meine UFO´s?
Nee, dann KUCKUCK

Klar gibt es VORHER/NACHHER Bilder

VORHER
Top mit kratzigem Spitzengummi

NACHHER
T-Shirt mit Lieblingspotential



Vorher
Oben hui / Unten pfui

Nachher
Toppi topp


VORHER
In der Kürze liegt die Würze ...
oder wie jetzt?

Nachher
Nu langt es


Dann habe ich in der Restekiste doch tatsächlich noch 
2 dunkelbaue zugeschnittene Vorder-/Rückenteile gefunden.
Warum die in der Restekiste waren? - k.A. und davon ganz viel.
Hab mir dann mal die anderen Reste so betrachtet und
schwupps ..... da war es fertig


Das Unterhemd ist aber in der Tonne gelandet,
es wäre zu kurz gewesen und ein Unterhemd
stückeln?  Och nöööööööö.

Das war eigentlich noch nicht alle UFOs,
aber das nächste möchte ich euch lieber 
mit Fotos von mir drin zeigen.
Deshalb könnt ihr hier schon mal 
schnuppern und raten was oder welches es ist


Euch noch einen schönen Sonntag