Sonntag, 7. April 2013

Stoffmarkt Oberhausen 07.April 2013

Das es kalt ist, wusste ich ja,
aber das es soooooooo kalt ist ......
Obwohl die Kälte war ja nicht das Schlimme,
die Nässe war die Schuldige.
Schwupps war sie durch die dicke Jacke,
durch meinen dicken Pulli bis auf die Knochen durch.

Selbst ich bin zurück zum Auto um mir Handschuhe zu holen.
Das soll schon was heißen, 
denn eigentlich friere ich nicht so schnell.
Aber Feuchtigkeit ist für mich ein Killer.
Deshalb hat heute auch gleich meine Fibro wieder "HALLO" gesagt.

Momentan geht´s zum Glück wieder.

Jedenfalls hatte ich irgendwie nach ner halben Stunde
schon keine Luste mehr auf Stoffmarkt.
Auch sehr merkwürdig für mich.
Ich hab auch echt nichts gefunden,
schöne Stoffe waren da, aber entweder schon im
Stoffschrank oder nicht meine Farben.

Hier die spärliche Ausbeute von gestern:

Die 3 Stöffchen sind für mich.
Sorry der schwarze Jersey wollte sich nicht falten lassen
und meine Schulter sagte noch "Auwa".

Die 3 Stöffchen sind für GöGa und neue Buxen.
Jetzt wo wir passende Taillengummi gefunden haben,
kann ich ja wieder loslegen.
Da mein GöGa sehr bescheiden ist, sind 
Retroshorts immer dankbare Geschenke.

Im Mai ist ja wieder Stoffmarkt.
Mal sehen wie die Ausbeute dann ausschaut.