Dienstag, 30. Juli 2013

Das liebe Wetter ....

nein ich bin nicht eine von denen
die sich 30°C und viiieeellll Sonne wünschen.
Als Verdeutlichung, wie es mir dann geht,
habe ich dieses passende Foto gefunden


(Da ich keine Bildrechte habe, verlinke ich nur)

Das und dieser blöde Fersensporn,
sind der Grund warum hier nichts passiert.

OK so ganz stimmt das auch nicht,
aber ein Foto von 4 fertigen Caprileggings
wollte ich Euch ersparen.

Aber vielleicht kennt jemand eine 
Geheimwaffe gegen so einen 
gemeinen, blöden und fiesen Fersensporn.
Dann bitte immer her damit.
Ja Einlagen habe ich, 
auf denen kann ich nicht laufen,
ohne gehts aber noch weniger,
die Gymnastik die empfohlen wird 
machen ich mehrmals täglich.

Und ab übermorgen soll es wieder so heiß werden.
Dann wird das mit nähen hier wieder nix,
dabei wartet doch so einiges hier auf mich ...

 

 

 

Kommentare:

  1. you´re wellcome. kann dich sooooo gut verstehen! das bild ist klasse. könnten wir zwillinge sein ? ;0) halt die öhrchen schön steif. die herbst wird kommen !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Uh Brit, ich laufe einfach nur wenig und fahre Rad (-;
    Scherz beiseite
    Aber die Einlagen würde ich noch mal überprüfen lassen, leider ist das mit denen, die sie machen so eine Sache, man darf sie zwar spüren, aber sie sollen ja unterstützen und nicht noch mehr quälen und wenn sie wirklich richtig angepasst sind, dann helfen sie auch, aber natürlich auch nicht von jetzt auf gleich, aber in der Regel kan man schon in drei bis fünf Tagesintervallen eine Verbesserung spüren. Schonen ist allerdings auch angesagt, weshalb der Radfahrspruch gar nicht so verkehrt ist, man kommt voran und der Fuß ist nicht so belastet, dass der Fersensporn gereizt wird.
    Bei mir passiert auch relativ wenig..die Näma ist halt nicht draußen und außerdem trudeln bei mir, netterweise immer so "Miternten" ein...gestern z.B Klaräpfel...der größte TEil natürlich Fallobst...was tut Frau dann nicht nähen, sondern Äpfelschälen und sschnippeln (-:
    Die Katze habe ich gestern aber dabei auch nochmal gestickt...dieses Mal sind die Streifen da wo sie hinsollen, lag wohl doch auch am Einspannen.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Lese mich grad durch meine Nähblogliste und finde dabei eine Leidensgenossin! Sowohl was die heißen Temperaturen als auch was den Fersensporn angeht. ;) Aaaalso, ich hab noch keinen 'richtigen' Sporn, sondern die Vorstufe, eine Plantar fasciitis. Sagte mein Orthopäde und verpaßte mir Einlagen. Das war im Februar. Ich hab dann bis Juni auf eine Besserung gewartet, es wurde eher schlimmer , ich konnte kaum noch ein paar Meter mit dem Hund raus und, jedes Gehen und Stehen war eklig schmerzhaft. Ich bekam dann Stoßwellenbehandlungen, die man natürlich selber zahlen muss und die nicht sonderlich angenehm sind. Aber so ca 2 Wochen nach der dritten Sitzung wurde es endlich besser! Juhuuu! Ich spüre es zwar immer noch, besonders wenn ich viel auf den Beinen bin und evtl. brauch ich noch mal ein paar Stöße, aber ich bin soooo froh und erleichtert. (Und zieh auch manchmal wieder hohe Schuhe an :))
    Liebe Grüße und ich hoffe, Du kannst damit was anfangen,
    Elke

    AntwortenLöschen