Freitag, 11. Februar 2011

Unsere Kinder sind da .....

Ja so könnte man sie auch bezeichnen.
Ich fühle mich auch wie eine Mutter, ich darf auch nur noch nähen wenn die "Kinder" schlafen.
Ansonsten geht hier nichts, das Nähzimmer muss erstmal general überholt werden.
Du meine Güte, was so junge Feger alles interessant finden.


Tasha (rechts) und Arisha (links)

Unsere Gipsy hat die beiden schon am 2. Tag akzeptiert. Na gut, wenn die beiden zu stürmisch sind, dann wird ein Machtwort gesprochen .... 
ansonsten geht es besser als gedacht.
Seit letzte Woche Freitag hat sie kaum noch geschlafen, uns wurde ja geraten möglichst für einen Rückzugsort für unsere "Alte" zu sorgen. Haben wir auch, aber Pustekuchen. Gipsy wollte mit ihrer Nase mittendrin sein, aber 3 Stündchen Tagesschlaf ist für so eine 15-jährige einfach zu wenig. Gestern fielen ihr dann die Augen zu und wir haben Gipsy den ganzen Tag nicht gesehen.
Heute ist sie etwas beleidigt, aber ich denke auch das gibt sich.
Jedenfalls hat sich Arisha in den Kopf gesetzt mit Gipsy zu schmusen .............
ob das was wird? Noch ist es Gipsy viel zu unheimlich.




1 Kommentar:

  1. Ach, was für süsse Bilder :-)))))))))
    Und ich finde es immer ganz toll, wenn man mehrere Mietzekatzen hat, ist einfach schöner für Mensch und Mietzi :-)))))
    Liebe Grüsse aus Neuseeland
    Christine

    AntwortenLöschen