Sonntag, 7. März 2010

Der 7. März und die To-Do-Liste lichtet sich...

Ja ja ich habe wirklich noch ne Menge geschafft.
Leider wird das wohl mit dem BH nichts mehr werden, 
aber die nächsten beiden Punkte sind abgearbeitet.

Als 1. mein Nici-Schmusekissen. Irgendwie haben diese Kissen immer die Angewohnheit nach kürzester Zeit zu stinken. 
Auch 5x hintereinander waschen hilft da nix. 
Ich war mir nicht sicher, ob es am Bezug oder an der Füllung liegt. 
Deshalb habe ich erstmal das Kissen aufgetrennt, die Füllung entsorgt und die Kissenhülle nochmals gewaschen ... und siehe da, der Geruch war weg. Also gings auf zum Schweden, ein passendes Inlay kaufen. Das gabs natürlich nicht und so gings dann noch zum Stoffmarkt einigermaßen passenden Nici kaufen. Und hier ist mein neues/altes Schmusekissen:


Die Jeanstasche habe ich auch fertig,
leider habe ich das Vorher-Foto vergessen.
Die Idee dazu habe ich vor ca. 3 Wochen bei Elna entdeckt.
Ursprünglich war meine Hose ein Bermudashort mit einer Seitentasche.
Die Seitentasche wollte ich unbedingt behalten. War gar nicht so einfach,
denn an manchen Stellen waren die Nähte ziemlich dick und
meine kleine Pfaff hatte ganz arg zu kämpfen.
Aber wir haben den Kampf gewonnen.

Also mir gefällt sie. Vorallem passt ganz schön viel rein.

Eigentlich müsste jetzt nur noch der BH und das einstellen der Schnittmuster 
im Shop auf meinem Programm stehen.
Wow und das obwohl es mir überhaupt nicht gut geht. Ich bekomme einfach keine Luft, ganz schlimm ist es wenn ich durch die Nase atme. Atme ich durch den Mund habe ich Halsschmerzen. Ob das wohl Polypen sind?
Ich werde morgen mal zum HNO-Doc. Insgeheim hoffe ich das es Polypen sind, dann kommen die raus und alles ist wieder OK. Immerhin hab ich damit schon seit 2 Jahren Probleme aber noch nie so arg schlimme. Seit ich nicht mehr dauerhaft Sinuprets nehme hat sich das drastisch verschlimmert. Die Nebenhöhlen sind letzte Woche geröngt worden, die sind frei und Allergie auf Pollen kann auch ausgeschlossen werden.
Drück mal die Däumchen, ich möchte wieder Luft kriegen und ohne Kopfschmerzen leben können.