Samstag, 9. Oktober 2010

Das Einzige ....

was ich in diesem Urlaub überhaupt Richtung
annähernd nähtechnisches geschafft habe,
ist der Konenbrett für die Stickgarnkonen.
Irgendwie hat es mich schon lange genervt, dass die immer durcheinander flogen.
Hat man eine Kone aus dem Chaos genommen, war beim reinstellen an der Stelle schon der Platz wieder besetzt.

Das hat nun endlich ein Ende
Dabei bin ich gar keine Ordnungsfanatikerin, komischerweise herrschte jedoch IN meinen Schränken schon immer Ordnung ......... für das Drumherum braucht man manchmal ein Rettungsboot.
Woran das liegt? Ich habe keine Ahnung, eigentlich wäre es mir andersrum irgendwie lieber.


1 Kommentar: