Samstag, 2. Oktober 2010

Brotzeit

Kurz nach der Diagnose der Lebensmittelallergien- und -unverträglichkeiten habe ich angefangen unser Brot selbst zu backen.
Das meiste was ich nicht essen konnte, konnte zwar mit der Bioresonanztherapie wieder in Einklang gebracht werden, aber mit Hefe und Zucker muss ich weiterhin sehr aufpassen.
Die meisten Bäcker backe jedoch mit Hefe und selbst das was als Sauerteigbrot angeboten wird, enthält Hefe.

Nach langem Hin- und Her, von wegen welcher Brotbehälter - Tupper, Holzbrotkasten, Keramikbrotkasten usw. habe ich festgestellt, dass sich Brot unter einem Baumwolltuch auf einem Holzbrett genauso gut hält.

Und hier sind unsere Baumwoll-Brotzeit-Tücher:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen