Dienstag, 28. September 2010

Zeche Zollverein und Red Dot Museum

Ursprünglich wollten wir zum Scherenmuseum nach Solingen fahren, dann kam im Radio die Nachricht: Vollsperrung auf der A3 Höhe Kreuz Breitscheit 20km Stau.

Mit quitschenden Reifen haben wir angehalten und uns kurzfristig für
- Phänomenia
- Zeche Zollverein
- das RedDot-Museum haben wir dann auch noch mitgenommen....
entschieden.

Phänomenia ist interessant, aber für Erwachsene doch ehr ....... nix.

Auf Zollverein haben wir uns dann 6 Stunden aufgehalten und sind nicht mal bis zur Kokerei gekommen. Nach 6 Stunden wollten meine Füße nicht mehr, mein Magen hatte Hunger und wir sind wieder zurück.

Leider habe ich das falsche Akku zu erst aufgeladen, deshalb konnte ich nur unsere kleine Kamara mit nach Zollverein nehmen. Stillleben bekomme ich mit der anderen ja super gut hin .... wenn ich nicht zu nahe zoome *grumpf*.

Trotzdem die Kleene hat sich wacker geschlagen:

Zollvereinimpressionen ohne Worte:







Wie man sieht, war das Wetter nicht so toll, ich hätte gerne mal von dort unseren Gasometer fotografiert ... aber er war verschwunden im Nebel.

Und hier nun das Red Dot Museum.

Nun ja Design ist nicht so ganz meins. Abgesehen von den sicherlich sündhaftteuren Kücheneinrichtungsgegenständen stehe ich mit dem Preis etwas auf Kriegsfuss.
Ich verstehe z.B. warum ein Laptop ein Preis bekommt, für mich siehts genauso aus wie einige ohne Preis .... aber nun weiß ich auch das dieser kleine Kerl einen Red-Dot Preis hat:


Der Henkel dieser Kaffeetasse erscheint mir sowas von unpraktisch, 
hauptsache das Design stimmt.



Sonntag, 26. September 2010

Sonntags im SeaLife ...........

ist einfach nur grausam.
Ich hab ja noch versucht meinen Mann zu überreden, in der Woche hinzugehen .........
und wat war, na klar voll wars.

Und wiedermal hatte ich mit meiner Kamara probleme, ich schaffe es nicht gescheite Bilder in Bewegung mit ihr zu machen. Nur gut das es auch Fische gab die gerade ihre Siesta machten.

Dieses Urzeitmonster war gnädig zu mir.


Hier ein paar Haifischeier:

Nemo mochte mich an dem Tag nicht. Na ja er kann ja nix für meine Kamara ...

Schade, da wir knapp ne Stunde anstehen mussten, haben wir die Otterfütterung verpasst und nun war Siestazeit. Aber einen hab ich doch erwischt:

Samstag, 25. September 2010

Schalke gegen Gladbach

Wir haben Urlaub und unser Urlaub fing im Fussballstadion auf Schalke an.

Am Samstag hieß es: Schalke gegen Gladbach

Nach dem grausiligem Wetter vom Vortag hatte ich schon
Angst platschnass zu werden,
mein Mann meine nur "nööö wir werden nicht nass."

Nee is klar, oben direkt unterm Dach kann
man auch nicht nass werden



Es war ein schönes Spiel mit super Stimmung und da wir unterm Dach saßen, konnte mir diesmal auch keiner in den Rücken springen.

Leider endete die Partie zum Schluss dann doch so:

Dabei fing für Gladbach alles sooooooo gut an.
Auf dem Rückweg zum Auto haben wir das gesehen:

Wie wahr wie wahr ..................




Sonntag, 19. September 2010

Aussortiert .........

habe ich alle Stoffe, die nicht mehr meinem
Farbkreis WINTER entsprechen.
Lange, lange Zeit konnte ich mich nicht von
meinen "alten" Farben trennen. 
Noch länger habe ich gebraucht,
bis ich mir endlich mal Stoff in der Farbe meines Farbkreises
gekauft habe ....................
ja und jetzt, jetzt konnte ich sie nicht mehr sehen,
die Stoffe aus meinem alten Farbkreis.
Ich wollte endlich mal eine Übersicht im Stoffschrank haben,
also habe ich letzte Woche angefangen auszusortieren.


letzte Woche kam eine liebe Bekannte. 
Ihr Farbkeis ist der HERBST und so hatte ich natürlich viel im Angebot.
Ich war froh, meine Stoffe und einige die ich sehr, sehr häufig gestreichelt hatte, haben ein gutes Zuhause gefunden. 
Ihre Stoffe sind schon nicht mehr auf dem Foto oben.

Tja und dann kam Samstag die Quittung:


"Der türkisfarbene würde mir sicher wunderbar stehen und ansonsten würde ich doch Jerseyreste suchen." wurde mir gesagt bei der Übergabe der Stofftüte.

Ja und dann hab ich selbst auch noch eine Stofftüte produziert:

Jetzt fehlen mir "nur" noch ein paar Uni-Jerseys. 
Dann bin ich glücklich und für den Winter bestens eingedeckt 
*glaubich*.




Samstag, 11. September 2010

Vielen Dank VOX

Mit 15 Jahren (das ist nun über 20 Jahre her) habe ich meine Liebe zu Delfinen entdeckt. Seit her gehe ich nicht mehr in Delfinarien und verfolge alle Medienberichte.
Und nun hoffe ich das viele heute diesen Film gesehen haben.

DIE BUCHT

Ich hoffe das sich der ein oder andere gut überlegt, 
ob ein Besuch im
Delfinarium wirklich sein MUSS.

Ich hoffe das der ein oder andere nun begreift, dass sich ein Delfin dort NICHT wohl fühlt, auch wenn er sich fortpflanzt.

Und ich hoffe das Ric O´Barry Erfolg hat.




Dienstag, 7. September 2010

Inventur 30.08.2010

Soderle ich muss ja noch die Meterchen von meinem Kauf beim Stoffdealer notieren.
Muss ja alles seine Ordnung haben.
Nur ins Büchlein wird kein Fitzelchen eingeklebt, ich möchte die Stöffchen nämlich so schnell wie möglich unter der Maschine haben.

+ 1,50m rotgemustert
+ 2,00m brombeer Jersey
+ 2,00m lila Jersey
+ 1,60m Voilans
+ 3,00m Strick
+ 3,00m Strick
+ 2,50m dk. grauer Hosenstoff
+ 3,00m grauer Jersey
+ 5,00m schwarzen Jersey (nee ich hatte wirklich keinen mehr)

Macht in Summe genau 38,00m

wobei ich muss ja 3,00m für den fertigen Strickmantel abziehen, also bleiben nur noch 35,00 Meterchen übrig. Ob ich wohl unter 500 Meter bleibe?

Gesamtsumme: 514,10 Meter
Na ja hat nicht funktioniert *seufz*

Freitag, 3. September 2010

Auflösung des Teasers

so hier die Auflösung des Teasers.
Leider wollte meine Sticki das Motiv
nicht direkt auf den Stoff sticken,
jetzt hat es sein Fett wegbekommen und ich habe
die Fischlis aufappliziert.

Hier noch mal eine Nahaufnahme:



Das 1. Teil meiner Herbstmode

ist fertig.
Da das Wetter ja momentan keine 30°C bietet, 
musste ich mir für die morgige Hochzeit noch was wärmeres nähen.

Herausgekommen ist dabei, dieser Strickmantel:


Hihi hat den Vorteil 3 Meter vom letzten Kauf bei meinem Stoffdealer muss ich schon mal nicht mehr ins Inventurbuch mitaufnehmen :-)

So jetzt muss ich noch die Blusen mit den Bändern versehen.