Sonntag, 18. Juli 2010

Inpressionen auf der A40

Heute war es soweit. Um halb Zwölf brachen die Höchtebögen zur A40 auf.
Es war unglaublich, ein wirklich unvergessenes Erlebnis, 
wer nicht dort war der hat was verpasst.
Und wie soll´s auch anders sein, auch heute ob auf der Fußgängerseite oder der Radfahrerseite auf der


A40
war
Stau



Es kann losgehen
Wir trafen die Schachtzeichen wieder

Bis zum RRZ sind wir gekommen, dann haben wir vor dem Stau kapituliert

Schön war es .......................




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen