Donnerstag, 24. Juni 2010

Wo guckst du?

in Nachbarsgarten

Wenn es um Fussball geht können Männer ganz schön kreativ werden.
Das musste ich beim Spiel Deutschland-Ghana feststellen.
 Flux wurde aus meiner alten Gardine die Mülltonnenbereit im Keller lag,
eine Leinwand geschaffen.
Vorallem erinnert sich MANN das im Keller eine weiße Gardine liegt!?!?!
(Jede Frau weiß hoffentlich was ich damit sagen möchte)




Mittwoch, 23. Juni 2010

Wir sind wieder hier .....

in unserem Revier.
Unser diesjähriger Urlaub war schon am Dienstag beendet *heul*.
Leider war der Wettergott nicht auf unserer Seite und wir hatten 4 Tage sehr schlechtes Wetter. 2x sind wir bis auf die Unterhose nass geworden, na ja und so richtig warm kann man 22°C auch nicht nennen. Menno und ich wollte doch Pool-Urlaub machen. Wir haben die Tage trotzdem gut rumbekommen und lagen natürlich auch am Pool. Meine Sommersprossen sind fleißig gesprossen und auch der Rest hat einen Hauch von Farbe abbekommen.
 Nun gut ich werde ja eh nicht wirklich braun.

Auch wenn der Urlaub unter keinem guten Stern stand, weil es kurz vorher meiner kranken Katze arg schlecht ging .... wir haben uns dennoch gut erholt.

Unser Ort liegt am Gebirgsanfang, das heißt man muss schon etwas kraxeln.
Wie sehr haben wir immer bemerkt wenn wir zu unserem Bungalow wollten, da machte ein Klecks mehr Nachtisch nichts, den hatte man schnell wieder abgearbeitet

Unser Lieblingscafe am Strand:

Mein fotografischer Schwerpunkt in diesem Jahr waren Gärten und Fenster

Nächstes Jahr gehts in den Urlaub nach "Terassen-Pergola".




Samstag, 12. Juni 2010

Noch ein paar Shirts für den Sommer

wenn er denn endlich mal kommen mag, bislang hat es bei uns nur geregnet.
Obwohl ich das nicht so arg schlimm fand, denn wir hatten in unsere 1. Urlaubswoche das ein oder andere zu tun. Aber jetzt hätte ich gerne ab Montag strahlenden Sonnenschein ... heee ich finde das hab ich mir verdient.

Wo ich doch soooooooo fleißig war:
Vom schwarzen Shirts gibbet och direkt 2 an der Zahl.

Jetzt überlege ich noch, mir eine neue Sweatshirtjacke zu nähen. 
Aber irgendwie weiß ich noch nicht wie sie aussehen soll.

Demnächst wird meine Inventurliste drastisch minimiert. Ich habe noch so viele Stoffe in Farben die ich nicht mehr anziehe, da dachte ich mir: 
"Die könnte ich doch sicher gut spenden."
Einen Tauschring möchte ich nicht nochmal starten. 
Beim letzten Mal kamen einige sehr minderwertige Stoffe bei mir an, 
billiger Synti Nadelstreifen und löchigen Jersey. 
Nee da hab ich keine Lust mehr drauf.
Mal sehen wann ich dazu komme.




Inventur 12.06.2010

So und wieder kann ich ein paar Meterchen Stoff von meiner Inventurliste streichen.

- blau/braun gemustert 2,00m
- Uni jeansblau 1,00m
- rot gemustert 2,00m
- rot Reststück 0,60m
- Uni schwarz 3,50m
- braun-beige gestreift 2,00m
- Uni braun 0,50m

Gesamtverbrauch 11,60m


Das macht nun einen Stoffbestand von 504,50 Meter.




Montag, 7. Juni 2010

Inventur 07.06.2010

So und jetzt erstmal mein Stoffverbrauch.

Da wären:

- fuchsia Jersey (vom letzten Stoffmarkt) 2,00m
- rosa-pink kariert (aus Tauschring) 2,00m
- blau-weiß gestreift (irgendwann Stoffmarkt) 2,00m
- rot-weiß gestreift (Hartmann Stoff) 1,90m
- schwarzer Jersey (irgendwann Stoffmarkt) 6,00m
- roter Jersey (Stoffzentrale Duisburg) 8,50m
- schwarz-weiß gestreift (Hartmann Stoffe) 2,50m
- schwarz Blumen (Stoffmarkt Utrecht) 2,00m
- rot-weiß gestreift (letzter Stoffmarkt) 2,00m
- Crash bestickt (Hartmann Stoffe) 1,50m
- schwarz gemusterte Seide (Hartmann Stoffe) 2,00m
- schwarze BW (Hartmann Stoffe) 1,00m

macht insgesamt: 33,40m (davon sind 5,50m ganz frisch gekauft und noch nicht in der Inventurliste eingetragen worden)

aus der Inventurliste werden also nur 27,90m abgezogen.

Neuer Gesamtbestand: 516,10 Meter




Sonntag, 6. Juni 2010

Hier mal ein klein wenig Augenfutter

Der zugeschnittene Stapel Shirts ist zwar noch nicht ganz abgebaut, 
aber ich wollte erstmal ein wenig Augenfutter bieten.

Da aber 10 Tops bzw. Shirts in Zipfel- oder Zackenshirtoptik langweilig sind, 
habe ich 2 Collagen erstellt. Damit kann ich immerhin belegen, 
das ich wirklich genäht habe.
Und - die die mich kennen, können sehen ............. sie sehen nicht nur schwarz.

Hier die Tops:

und ein paar der genähten Shirts:
Das rot-gestreifte in der Mitte war ein Versuch. Ich teste immer noch mit den Farben, aber dieser Versuch ist leider schief gegangen. Zum einen steht mir das Muster nicht und zum anderen passt der Schnitt gar nicht zum Stoff.

Jetzt aber erstmal eine Übersicht mit allen fertigen Shirt:
Die Tops habe ich vollständig gezeigt also 5 Tops, 1 fuchsia Shirt (schon in der Wäsche), 2 schwarze Zackenshirts, 1 schwarzes Zipfelshirt, 2 rote Zackenshirts (davon 1 Langarm), 2 rote Zipfelshirt (davon 1 Langarm), 1 rot-weiß gestreiftes Zipfelshirt, 1 schwarz mit Blumen, 1 rot-weiß besticktes Zackenshirt und zum guten Schluß das "Geheimshirt".

Auf meinem Zuschneidetisch liegen noch 3 Shirts die auf die Nadeln warten.
Heute jedoch nicht mehr, wenn ich bis kurz vor dem schlafen gehen an der Maschine (Ovi) sitze, kann ich erstmal nicht einschlafen.

Kennt ihr das auch?




Samstag, 5. Juni 2010

Nein faul bin ich wirklich nicht

ich habs einfach nur noch nicht geschafft euch zu zeigen, 
was schon alles fertig ist.
Else bewahrt schon mal alles fertig auf.

Tja und dann gibt es da noch diesen Haufen:

Aber um diesen vernähen zu können, musste ich erstmal hier zuschlagen.
"Schatz ich bin mal eben etwas Nähgarn kaufen." *flöt*

Wär das mal schon alles fertig. Ich muss noch mal genau nachrechnen, aber ich glaub ich hab tatsächlich so an die 25 Meter aus dem Stoffschrank "vernichtet". Nun gut meinen letzten Einkauf bei Hartmann - von 5,50 m - hab ich noch nicht notiert. Aber warum auch, er liegt ja schon fertig zugeschnitten und zum Teil sogar schon vernäht hier auf meinem Tisch bzw. auf Else.

Na ich leg dann mal los ...........................