Sonntag, 30. Mai 2010

Schachtzeichen übern Ruhrgebiet

Frei nach den Missfits:
Stehse auf´m Gasometer in strumesbrausen und allet watte siehst is Oberhausen.

Die Wurst auf´m Grill am Rhein-Herne-Kanal
(Text/Lied: Missfits - Oberhausen)

Hier aber erstmal "unser" Schachtzeichen vom Dachfenster aus fotografiert.
Denn unser Haus steht auf dem ehemaligen Parkplatz der Zeche:


und hier unser Schachtzeichen vom Gasometer aus:

Das strahlend schöne Wetter hatte leider den Nachteil, 
das der Himmel im Dunst lag.
Nein der Dunst stammt nicht von der Industrie. Deshalb hat man viele Schachtzeichen nicht gut erkennen können. Trotzdem war es gut schon am Samstag eine Blick zu wagen, denn der starke Winde der kommenden Tagen, brachte das Prokekt ganz gut ins wanken.

Die Skyline von Essen:

Das könnte Zollverein sein, bin mir aber nicht sicher. Wobei der Förderturm rechts vom Schornstein müsste das Wahrzeichen des
Bergbaumuseums Bochum sein.


Ich fand es war eine gelungene Idee, gerne hätte ich mir die Schachtzeichen noch mal bei klarem Wetter angesehen. Aber zum einen war an diesem Wochenende schlechtes Wetter und zum anderen lag ich krank im Bett.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen