Donnerstag, 8. April 2010

Putzlappeninvasion

Heute wurde ich von Putzlappen überfallen.
Sie schrien: "Hände hoch und bestick uns."
Na ja wenns weiter nichts ist ......... der Aufforderung komm ich doch gerne nach.
Ich gebe ja zu das ich ein kleines bißchen fanatisch bin. Das fängt damit an, dass u.a. mein Stickgarn nach Farbnummer sortiert ist oder meine Lieblingsblogs unter meinen Favoriten alphabetisch.
Tja und jetzt hört es damit auf, das unsere Putzlappen mit ihrer jeweiligen Verwendung bestickt wurden.

Hintergrund war u.a. das als Spültücher, Holzspannbestückte Lappen verwendet wurden und da läuft mir doch ein kaltes Bächlein den Rücken runter.

Bei der Aktion habe ich festgestellt, dass ich mit meiner Sticki noch nie Buchstaben gestickt habe und ich so nicht wusste wie die Schriften aussehen bzw. wie groß GROß ist und wie klein KLEIN ist. Deshalb ist auch die Beschriftung vom BAD etwas zu groß geraten.
Also habe ich mir gleich eine Schriftbildübersicht gestickt, natürlich passend zur Wandfarbe auf grünem Stoff.



Na ja und dann stand das leidige Thema Steuern wieder auf dem Programm und ich dachte schon das hätte ich hinter mir. Da meine Freundin allerdings keine Zeit hat vom Bergisch mal "eben" in den Ruhrpott zu kommen, hab ich ihr alles eingescannt. Bei sovielen Unterlagen keine Sache von "mal eben".

Nun hoffe ich, dass ich morgen endlich mal zum BH nähen komme. 
Bislang kam immer etwas dazwischen ..... 
ich hoffe es sind diesmal keine Kopfschmerzen oder gar Migräne.

Drück mir mal bitte die Däumchen




1 Kommentar:

  1. eine tolle idee die lappen zu beschriften, ich verwechsel die farbe auch immer.
    lg stefie

    AntwortenLöschen