Samstag, 28. Februar 2009

Stoffmarkt - Oberhausen 28.02.2009

Du meine Güte habe ich gut geschätzt,
es sind genau 19,50 m Stoff geworden UNNDDDD ich habe keinen
einzigen Millimeter in Schwarz gekauft.
Ich bin ja soooooo stolz auf mich und hier der Beweis: 

von unten nach oben:
1,50 m grüner Cord für Kissen (also nicht mal für mich)
2x Coupon je 1,50 m grüner Frotteefleece
2 m Jersey rot-gemustert für Schlafi-Oberteil
3 m roten Jersey für Schlafi-Hosen
10 m grauen Jersey für Shirts
Obwohl ich diesmal nicht in aller seelenruhe
durch die Gänge gestöbern konnte, weil ich
1. kaum Zeit hatte und es mir
2. schon um 10 Uhr viel zu voll war
war es trotzdem sehr schön. Meine Mama hatte Ausnahmsweise mal 
Samstags frei und da sie sich noch ein paar Shirts nähen wollte, 
haben wir auch für sie nach passenden Jersey geschaut. Beide sind wir gut gelaunt und mit einer Menge Stoff - immerhin hat meine Mama mit 6 m Stoff gut zugeschlagen - 
nach Hause gefahren.



Inventurstand 27.02.2009

Wegen meiner Sommerschlafis war ich gestern in 
Ahaus bei Knol Textilien und habe Jersey gekauft.
Dann war ich noch bei Hartmann Stoffe & Zubehör in Herten und
 in der Stoffzentrale Duisburger. 
Ich wollte doch nur Schnittmuster dort abgeben - dumdidum - 
und da lagen dann die Stoffe rum.
Ich vermelde 63,50 m Stoffzuwachs - ich glaube ich bin wahnsinnig.
Aber immerhin habe ich davon bereits 23,50 m zugeschnitten.
Gesamtmeterstand: 571,50 m
Nun ja und hiermit verkünde ich:
Mmorgen gibt es weiteren Zuwach, denn es ist Stoffmarkt *seufz*
20-25 Meter werde es wohl werden. Ich habe eine kleine Liste angefertigt, 
vielleicht kann ich mich so besser beherrschen. 
Bei ein paar der Schlafi-Farben habe ich mich etwas vertan und nun brauche ich Ersatz. 
Nun gut dafür habe ich dann mehr als 7 neue Schlafis.



Montag, 23. Februar 2009

Wer war das???






Ich weiß auch nicht wo der Stoff herkommt, der ist mir irgendwie zugelaufen.
Im Augenblick weiß ich nicht mal wie viele Meterchen das sind *seufz*.
Nur soviel darunter ist auch der Stoff für meine 7 Sommerschlafis ................. 





Sonntag, 22. Februar 2009

Meine ersten Stickversuche an der Stickmaschine

In den letzten Tagen war ich nicht ganz untätig. 
Ich habe viel mehr meine neue Mitbewohnerin Memory getestet. 

Meine ersten Versuche waren 3 Platzsets:
Diese beiden habe ich für meine Verwandtschaft aus Hamburg gestickt.
 Früher besaßen sie ein recht großes Segelschiff, deshalb dachte ich Maritim das passt.


Dieses Platzset ist für meine Mutter zum Geburtstag,
eine Meerjungfrau von Laurel Burch für die Wasserfrau (Geb. 11.02) 


Dann habe ich noch diese tollen flammenden Rosen von Embli an einem Blusenmodell getestet. Das Sticki ist super toll, aber ich muss noch einiges an Erfahrung in punkto Farbauswahl und Platzierung machen.
Na ja es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. 



Unser neues Wohnzimmer

So lange war es wieder Still auf meiner Seite, aber mein Bandscheibenvorfall macht mir immer noch arg zu schaffen. Wenn ich nach 10 Stunden aus dem Büro komme bin ich fertig und momentan bin ich froh wenn ich nach 10 Stunden rauskomme. Wir stecken ja mitten in unseren Jahresabschlüssen. Außerdem muss ich zwischendurch auch mal das ein oder andere Schnittmuster entwerfen oder vorbereiten oder Ideen sammeln.
Aber ich habe endlich die VORHER / NACHHER
Fotos von unserem Wohnzimmer gefunden.
Die neue Couchgarnitur wurde pünktlich zum Weihnachtsfest am 23.12. geliefert. Das Podest oder die verlängerte Fensterbank wurde Ende November eingebaut. Die Holzdeko haben wir auf dem Weihnachtsmarkt in Billerbeck gekauft. Weil anfangs noch ein bisschen zu wenig war und mir das ein oder andere Teil noch im Magen lag, sind wir später noch mal nach Öhmmmmm gefahren. Öhmmmmm liegt in der Nähe von Coesfeld und das war weiter weg als gedacht. Aber die Fahrt hat sich gelohnt.
VORHER

NACHHER
Ja, das ist wirklich das gleiche Wohnzimmer. Jetzt fehlt nur noch ein neuer Schrank und ein neuer Tisch. Auf dem Foto sieht man es nicht, aber der Glastisch passt gar nicht zu der Ledercouch. Zum Glück haben wir im letzten Jahr den auserwählten Wohnzimmerschrank noch nicht gekauft, denn er passt überhaupt nicht. Jetzt sparen wir auf einen schönen massiven Kernbucheschrank, aber für schöne Dinge warte ich gerne.
Jemand im HS-lerinnen-Forum sagt immer:
"Ich bin zu geizig, um billig zu kaufen."
Genau so verfahren wir in unserem Haus auch
(Ausnahme es geht nicht anders, wie beim Fliesenspiegel in der Küche)