Dienstag, 1. Juli 2008

Ein Ringkissen für Janine und Jens

So endlich darf ich es euch zeigen. Ich musste doch bis nach der Hochzeit warten, immerhin kennt die Empfängerin meine Homepage.
Dieses Ringkissen habe ich meiner Arbeitskollegin zur Hochzeit geschenkt: 
Ich wusste nicht, welch Gefühlsausbrüche ein Ringkissen hervorrufen kann. Da ich nicht wusste, wie das Kleid aussieht, hatte ich große Angst das der Crash-Satin nicht passen könnte. Aber wie ich im nachhinein erfahren haben, war die Schleppe aus dem gleichen Stoff mit gleicher Farbe, oh man das war doch wie 6 Richtige im Lotto.

Lange habe ich überlegt ob ich auch die Namen einsticken lassen soll (ich selbst hab keine Stickmaschine), aber dann dachte ich "der Freundes- und Familienkreis meiner Kollegin ist groß. Daher kam mir die Idee aus dem Ringkissen die zukünftige Leihgabe für die nächsten Hochzeiten zu machen. Meine Kollegin fand die Idee klasse 
und wusste schon das nächste "Opfer".


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen